Wissenschaftsstadt Heidelberg und Metropolregion Rhein-Neckar

Der Sino-German Hi-Tech Park liegt in einer der führenden Wirtschaftsregionen in Deutschland: der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Die Europäische Metropolregion Rhein-Neckar in der Mitte Deutschlands ist mit 2.4 Mio Einwohnern und 146.000 Unternehmen als nationales und internationales Entscheidungszentrum einer der stärksten Motoren der wissenschaftlichen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklung des Landes. Weltkonzerne wie BASF, SAP, Roche, Heidelberger Druckmaschinen und HeidelbergCement haben hier ihren Sitz. Heidelberg und die Metropolregion Rhein-Neckar sind Teil der Deutschen Zukunftsregion von Frankfurt/Main bis Stuttgart. In dieser Zukunftsregion Deutschlands legen Universitäten und Wissenschaftszentren von Weltruf, Internationale Institutionen wie die Europäische Zentralbank EZB und global führende Unternehmen die maßgebenden Grundlagen für die Entwicklung und Gestaltung der Zukunft.

Wissenschaftsstadt Heidelberg

Der Sino-German Hi-Tech Park ist eingebunden in ein weltweit einzigartiges Netzwerk aus Wissenschaft und Wirtschaft. Heidelberg ist weltweit einer der führenden Standorte für die Zukunftsbranchen Biotechnologie und organische Elektronik. Ausgezeichnete Spitzencluster und renommierte Forschungseinrichtungen wie das European Molecular Biology Laboratory (EMBL), das Deutsche Krebsforschungszentrum oder vier Max-Planck-Institute tragen zum hohen Ansehen des Forschungsstandorts Heidelbergs bei. Die Universität Heidelberg ist die älteste Universität Deutschland und eine der herausragenden deutschen Exzellenz-Universitäten. Im Rahmen der Exzellenzinitiative wurde die Universität Heidelberg gleich für zwei Forschungszentren ausgezeichnet: das Exzellenzcluster „Cellular Networks“ und das Exzellenzcluster „Asien und Europa im globalen Kontext“.  Heidelberg - Stadt der Nobelpreisträger: 57 Persönlichkeiten, deren Lebensläufe mit der Universität oder der Stadt Heidelberg verbunden sind, haben den Nobelpreis erhalten.