Industrie 4.0 trifft Made in China 2025

Im Mittelpunkt des Sino German Hi-Tech Parks stehen die innovative Entwicklung und Förderung unternehmerischer Aktivitäten im Rahmen der Zukunftsstrategien „Industrie 4.0“ und „Made in China 2025“. Deutschland und China haben eine strategische Innovationspartnerschaft vereinbart. Im Rahmen dieser Partnerschaft können deutsche und chinesische Firmen in bestimmten Feldern zusammenarbeiten, um neue Produkte und zukunftsweisende Technologien zu entwickeln – dies im Bereich „Industrie 4.0“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und der chinesischen Initiative „Made in China 2025“. Mehr dazu finden Sie auch bei der "Deutschen Gesellschaft für Internationalen Zusammenarbeit (GIZ)"

2015 haben Deutschland und China einen gemeinsamen Aktionsplan aufgesetzt: „Innovation gemeinsam gestalten“. Die strategische Innovationspartnerschaft fokussiert mit der Deutsch-Chinesischen Plattform Innovation auf den Erfahrungsaustausch von Experten sowie die Identifizierung gemeinsamer Zielen im Bereich Innovationspolitik. Ende Februar 2018 fand die 5. Deutsch-Chinesische Innovationskonferenz in Peking statt. Für die nachhaltige Restrukturierung der Wirtschaft hat die chinesische Regierung die Rolle der Innovation ins Zentrum gestellt. Deutschland ist Präferenzpartner für Industrie 4.0 und intelligente Fertigungssysteme. China wiederum ist für Deutschland ebenfalls ein wichtiger Innovationspartner. Das Land ist Vorreiter in vielen Bereichen der Digitalisierung, die Deutschland fehlen – 5G-Technologie, Cloud Computing, globale Navigation, Sattelitensysteme, Halbleiter, Künstliche Intelligenz, Big Data und Elektromobilität.

Als erster deutsch-chinesischer Technologiepark in den Bereichen Life Science, E-Mobility, Smart Factory, Smart City, Umwelttechnologie und Ausbildung wird der Sino German Hi-Tech Park internationale Unternehmen, Universitäten sowie Forschungs- und Entwicklungszentren umfassen. Durch seine Positionierung in der Metropolregion Rhein-Neckar ist er eingebunden in ein Cluster aus internationaler Spitzenforschung und weltweit erfolgreicher Wirtschaftskonzerne.  Deutsche Mittelständler und Wissenschaftsinstitute erhalten im SGHTP die Möglichkeit kompetente, finanzstarke Forschungspartner zu finden und gemeinsam mit ihnen die Absatzmärkte in Asien zu erschließen. Chinesische Industriezonen und Hightech-Unternehmen können direkt in Deutschland geeignete Kooperationspartner finden.


Innovationspartner Deutschland & China

Neue Energien

Der Aufbau einer „ökologischen Zivilisation“ ist ein Leitbild der chinesischen Regierung. Durch die Vorreiterrolle, die Deutschland in vielen Bereichen des Klima- und Umweltschutzes sowie der alternativen Energien und der Energieeffizienz eingenommen hat, ergibt sich eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten für eine Partnerschaft mit China.

Forschung

Deutschland und China arbeiten seit 40 Jahren in Wissenschaft und Forschung zusammen. Mit der China-Strategie 2015 - 2020 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Deutschland - Strategie des chinesischen Forschungsministeriums im Herbst 2016 haben beide Länder einen kohärenten und systematischen Rahmen für ihre wissenschaftliche Partnerschaft entwickelt.

Industrie 4.0

Deutschland und China haben eine strategische Innovationspartnerschaft vereinbart. Für die nachhaltige Restrukturierung der Wirtschaft hat die chinesische Regierung die Rolle der Innovation ins Zentrum gestellt. Deutschland ist Präferenzpartner für Industrie 4.0 und intelligente Fertigungssysteme.

Elektromobilität

Deutsch - chinesische Kooperation Elektromobilität mit Batterie und Wasserstoff - Brennstoffzellen – das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und das chinesischen Ministerium für Wissenschaft und Technologie arbeiten seit 2003 in diesem Bereich zusammen. Ziel ist es, den Einsatz von Biokraftstoffen, synthetischen Kraftstoffen, Elektromobilität und Wasserstoff zu forcieren.