Kooperationspotenziale zwischen Provinz Liaoning und dem Sino German Hi-Tech Park

16. Juli 2019, Heidelberg – Eine sechsköpfige Delegation der nordostchinesischen Provinz Liaoning war unter der Leitung des Direktors der Liaoning Provincial Department of Commerce, Herr Zhao, zu Besuch. Im Techtower des Sino German Hi-Tech Parks, informierte sich die Delegation über die Leistungen und Erfolge des hier angesiedelten Offshore Centers der Stadt Shenyang - Hauptstadt der Provinz Liaoning. Themenschwerpunkt des darauffolgenden Dialogs waren das bestehende Kooperationsinteresse sowie die Kooperationspotenziale auf beiden Seiten. Das Offshore Center fungiert als Brückenkopf zwischen deutschen und chinesischen Unternehmen und unterstützt deutsche Unternehmen beim Aufbau eines lokalen Netzwerkes und Ansiedlungsprojekten in Shenyang. Der Industriefokus liegt hierbei auf dem Maschinen- und Anlagenbau, sowie der Automobil- und Zuliefererindustrie. Neben vielen deutschen und internationalen Unternehmen, ist auch BMW in Shenyang mit seinem chinesischen Hauptsitz und seinem weltweit größten Produktionsstandort vertreten.…


abcdruck & Friends meet China: mediasolutions 2019

15./16. Juli 2019, Heidelberg – Die diesjährige mediasolutions 2019 des Heidelberger Unternehmens abcdruck stand ganz unter dem Motto China. Mit dem Sino German Hi-Tech Park als Partner ging es in der Podiumsdiskussion um das Chinabild in der deutschen Öffentlichkeit: Dr. Stefan Baron, Journalist und Buchautor „Die Chinesen – Psychogramm einer Weltmacht“ , sowie Tim Wenninges Geschäftsführer SÜDWESTMETALL und Wie Xu, Alibaba Cloud diskutierten über Chancen und Herausforderungen einer chinesischen Zusammenarbeit, Unterschiede beider Kulturen & Länder und Möglichkeiten zur Überbrückung dieser.  Im Anschluss wurde die Ausstellung des bekannten deutschen Modern Art Künstlers Stefan Szczesny eröffnet, die mit ca. 80 Werken für 3 Monate im TechTower in Heidelberg zu besichtigen ist. Die rund 300 Gäste hatten dann die Möglichkeit beim Sprachkurs, Kalligraphie, Teezeremonie oder auch Kulinarischem mehr über China zu erfahren.


Gespräche mit der International Urban Cooperation (IUC) über mögliche

03. Juli 2019, Heidelberg – Herr Pablo Gandarra von der International Urban Cooperation (IUC), einem Programm der Europäischen Union, war zu Besuch im Tech Tower. Das IUC Programm hat die Aufgabe, die schnellwachsende Urbanisation auf der ganzen Welt zu managen und strukturierte Ansätze im Austausch mit lokalen Regierungen voranzutreiben. In den Gegenden, wo die meisten Menschen leben und arbeiten, müssen geeignete Lösungen gefunden werden, um Sozial- und Umweltherausforderungen zu meistern. Eine große Aufgabe für lokale Regierungen ist es, die hohe Nachfrage für Energie-, Wasser-, Gesundheit- und Transportmöglichkeiten für die schnell wachsende Bevölkerungen zu bewältigen. Das IUC Programm ermöglicht Städten einen Austausch und Lösungen für gemeinsame Herausforderungen in diesem Bereich zu finden. Der Austausch im Hi-Tech Park hat aufgezeigt, dass es großes Interesse für China als auch für die Metropol Region Rhein-Neckar gibt - die Beziehungen sollen im nächsten Schritt weiter vertieft werden.…


Potenziale erkennen: EIT Health Start-ups Meet Pharma Event

26. Juni 2019, Heidelberg  Am diesjährigen EIT Health Start-ups Meet Pharma Event war auch der Sino German High Tech Park durch Nikolas Karavassilis, Business Director, vertreten. Im Vordergrund standen hier Kontakte im BioTech und MedTech Bereich. Die Organisation EIT Health Germany operiert aus zwei Innovation Hubs in Mannheim und Heidelberg. Mit der Location auf dem Roche Diagnostic Campus und an der Heidelberger Universität Marsillius Kolleg, bildet es einen Eckstein im Life Science und Biotech Bereich in Baden-Württemberg. Der Sino German Hi-Tech Park unterstützt Innovatoren und Unternehmer aus dem Bereich HealthCare Innovation durch Matchmaking mit potenziellen Investoren und chinesischen Wirtschaftsregionen. Es gab interessante Gespräche mit Unternehmen die Potenzial haben, im asiatischen Markt Umsatz zu generieren z.B. Acrycad (Scinthealth), Early Sight und MrSHIM.


Phirda Association zu Besuch - Kooperationsmöglichkeiten vereinbart

25. Juni 2019, Heidelberg Phirda, China Pharmaceutical Innovation and Research Development Association, war mit einer Delegation aus führenden chinesischen Pharmakonzernen im TechTower zu Gast. Der Verband ist eine non-profit Organisation, die vom Ministerium von Zivilangelegenheiten in China 1988 gegründet wurde, um die Kommunikation und Entwicklung seiner Mitglieder zu forcieren. Ein wichtiges Ziel ist hier auch der internationale Austausch, besonders im Hinblick auf Investitionen in R&D Projekte. In diesem Zusammenhang kam es auch zu einer Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit dem Sino German Hi-Tech Park für eine enge Zusammenarbeit. Als nächster Schritt wurden weitere Gespräche zur Ansiedelung von Phirda im TechTower in Heidelberg vereinbart.


Symposium „M&A und Business Management mit AI und 5G in Deutschland“

26. Mai 2019,  Heidelberg  Herr Nan Li, Rechtanwalt der Kanzlei HLB Stückmann & Partner ist Spezialist für rechtliche Fragen rund um China. Im Rahme eines Symposiums am 26.05.2019 im TechTower in Heidelberg hat er seine langjährige Erfahrung im Bereich M&A Business mit interessierten Gästen geteilt.

Schwerpunkte waren die neuen Chancen und Herausforderungen auf die Unternehmen mit M&A-Schwerpunkt sich im Zeitalter von KI und 5G einstellen müssem und wie sie dies erfolgreich für sich nutzen können.

Mehr Details finden Sie hier.


"Meet German Business"

05. April 2019, Heidelberg –  Experten aus ganz Deutschland kamen für Unternehmens- und Projektpräsentationen in den Tech Tower. Dabei präsentierten sich 11 deutsche Unternehmer und stellten ihre innovativen Projekte im Bereich Life Science oder Industrie 4.0 vor: SolMic Research GmbH, PEPperPRINT, Phenex Pharmaceuticals AG, Schillinger (BDU), Geratherm Medical  AG, Paragon, Lakesight, Grit World, GreenCycle GmbH, Deutsche Ingenieure GmbH und der Sino German Hi-Tech Park.  Die zahlreichen Gäste der chinesischen Wirtschaftszonen erhielten einen tiefen Einblick und diskutierten über mögliche Ansätze der Zusammenarbeit. Der Sino German Hi-Tech Park bekam bereits erste konkrete Projektanfragen von chinesischen Investoren für Kooperationsprojekte mit deutschen Unternehmen.


Deutsch-chinesischer Hi-Tech-Dialog

04. April 2019, Heidelberg – Begegnungen, Austausch, Expertenwissen und aktuelle Entwicklungen standen im Mittelpunkt der „China Week Heidelberg 2019“ des Sino German Hi-Tech Parks. Zahlreiche Gäste aus China und Deutschland folgten der Einladung zum 4. Sino-German Hi-Tech Dialog-Forum Industry 4.0 | China 2025 im SAP Audimax St. Leon-Rot.
Zahlreiche Experten wie Prof. Dr. Henning Kagermann und chinesische Unternehmer betonten in einer Podiumsdiskussion die Bedeutung von intensiverem Austausch und engeren Kooperationen zwischen Deutschland und China.

Weitere Details können Sie der Pressemeldung entnehmen.


 

1. Sino-German Life Science-Forum

04. April 2019, Heidelberg – Das 1. Sino-German Life Science-Forum zum Thema „BioTech & TCM 2.0“ begeisterte seine knapp 300 Besucher. Hochkarätige Experten informierten das anwesende Fachpublikum und die vielen Ehrengäste beider Länder über Trends und Innovationen, Technologietransfers sowie über Chancen und aktuelle Entwicklungen deutsch-chinesischer Wissenschaftskooperationen. 
Antworten gab es auch von den Experten und Referenten der Veranstaltung, zum Beispiel von Nobelpreisträger Prof. Dr. Stefan Hell, Direktor des Max-Planck-Instituts. Er erzählte von seiner Idee, die lange Zeit bestehende Auflösungsgrenze der Lichtmikroskopie zu überwinden und von seinen Forschungsergebnissen hierzu. „Ich würde mich freuen, wenn auch chinesische Forscher Zugang zu den schärfsten mikroskopischen Bildern bekommen würden, die man zurzeit machen kann“, so Stefan Hell gegen Ende seines Vortrags.

Weitere Details können Sie der Pressemeldung entnehmen.


Taizhou Medical High-Tech Zone zur China Week in Heidelberg

02. April 2019, Heidelberg –  Eine Delegation aus der Taizhou High-Tech Zone (Küstenprovinz Zhejiang) kam im Rahmen der China Week zu Besuch nach Heidelberg. Ziel war es, den Standort näher kennenzulernen und das mögliche Potential von Life Science Projekten mit dem Sino German Hi-Tech Park zu erschließen. Hierzu gab es vielversprechende Gespräche mit Pharmaunternehmen und Forschungsinstituten aus der Region. Vertreter aus der Taizhou Medical High-Tech Zone stellten auf der Podiumsdiskussion des 1. Sino-German Life Science-Forum BioTech & TCM 2.0 unter anderem ihren Park vor und appellierten an gewinnbringende Kooperationen zwischen Deutschland und China.


 

Wissenschaftliches Forum zur Digitalisierung in Gesundheitswesen

22. März 2019, Heidelberg – In Kooperation mit der Chinesischen F&E Innovationsunion in Deutschland veranstaltete der Sino German Hi-Tech Park ein Fachforum zum Thema Life Science – „Offshore Center for Innovation & International Cooperation - A Combination of AI Big Data and Life Science“. Vorträge von Experten und Unternehmern aus beiden Ländern wurden gegeben, mit dem Ziel neue Kontakte zu knüpfen. Gegründet im Jahr 2016 ist Chinesische F&E Innovationsunion ein Non-Profit-Organisation in Berlin zur Förderung der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit in Technik und Innovation. Mit dem Forum will der Verein sein Netzwerk in Heidelberg, dem wichtigsten bundesweiten Standort in Life Science Bereich, ausbauen. 


Forscher der "Zhejiang Academy of Medical Sciences" zu Besuch

24. Februar 2019, Heidelberg – Der ehemalige DKFZ-Forscher Prof. Dr. Chen kam mit zwei Doktoranden, Herr Dr. Miao und Herr Dr. Zhang, zu Besuch. Prof. Chen arbeitet zurzeit als Forscher und Doktorvater bei der „Zhejiang Academy of Medical Sciences“ in der Tumorforschung. Die Zhejiang Academy of Medical Sciences wurde im Jahr 1928 gegründet und ist die größte öffentliche Gesundheitsforschungseinrichtung in der Provinz. Zudem ist Prof. Chen auch Gründer und aktives Mitglied im Alumni-Verein des DKFZs und der Universität Heidelberg in China. Der Dr. Miao und der Dr. Zhang sind in der Forschung beim DKFZ im Bereich „Identifizierung von Tumorbiomarkern zur Früherkennung von Bauchspeicheldrüsenkrebs“ tätig. Nächste Schritte für eine Zusammenarbeit im Medizinbereich wurden vereinbart.


ASCS - Automotive Supplier Conference Shenyang

19. Februar 2019, München – Die Konferenz fand in Zusammenarbeit zwischen dem Sino German Hi-Tech Park und dem deutschen Offshore Center des Deutsch-Chinesischen Industriepark für Maschinen- und Anlagenbau der Stadt Shenyang statt. Über 50 Unternehmensvertreter der Automobil- und Zuliefererindustrie tauschten sich über Geschäftsmöglichkeiten im Deutsch-Chinesischen Industriepark aus. Unternehmen wie BMW und Röchling Automotive Parts Shenyang berichten über die Unterstützung der Stadt Shenyang und der Provinz Liaoning bei der Etablierung der Unternehmen. Die Vorteile des Standortes hat der Bürgermeister Shenyangs persönlich erläutert. Weitere Redner vom Verein der Bayerischen Wirtschaft, Möller Group, Sino German Hi-Tech Park und dem Generalkonsulat der VR China in München haben den Marktzugang zu China, die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen und die unternehmerischen Perspektiven am Standort Shenyang erörtert. So konnten wertvolle Kontakte geknüpft werden.


Möglicher Life Science Standort für Chengdu

13. Januar 2019, Heidelberg – Unter der Leitung vom stellv. Direktor des Wuhou Bezirks der Stadt Chengdu, Herrn JIANG Ming, besuchte eine Delegation aus der Stadt Chengdu den Sino German Hi-Tech Park. Nach einer Führung durch den TechTower mit den bereits angesiedelten GERMAN OFFSHORE CENTERN stellte Mike de Vries und das Expertenteam des Sino German Hi-Tech Park das Unternehmen vor und erläuterten mögliche Projekte. Besonderes Interesse galt dem Bereich Life Science. Gemeinsame Ziele wurden definiert, die eine gute Basis für eine zukünftige Zusammenarbeit z.B. in Form eines Offshore Centers ergeben.


Provinz Hunan zu Besuch in Heidelberg

10. Januar 2019, Heidelberg – Eine Delegation aus dem Wirtschaftsministerium der Provinz Hunan besuchte den Sino German Hi-Tech Park. Ziel des Austausches zwischen Herrn Heyang Zou, stellv. Direktor des Wirtschaftsministeriums und Mike de Vries, COO des Sino German Hi-Tech Parks war es, potenzielle Kooperationsmöglichkeiten zu beleuchten. Der TechTower wurde als ein bedeutender Veranstaltungsort in der Metropolregion Rhein-Neckar seitens der Delegation wahrgenommen, der ein optimaler Ausgangspunkt für zukünftige Vorstellungen der Provinz in Deutschland sein könnte. Weitere Gespräche werden folgen. 


Delegation aus Liaoning besuchte CGEP im TechTower

17. Dezember 2018, Heidelberg – Eine Delegation aus Vertretern des Technologie- und Innovationscenters sowie der Abteilung Wissenschaft und Technologie der Provinz Liaoning besuchten den Sino German Hi-Tech Park (SGHTP). Im gegenseitigen Austausch wurden die Potenziale von SGHTP, sowie die ersten Erfolge des im Hi-Tech Park angesiedelten Shenyang Offshore Center besprochen. Die Delegation hat hervorgehoben, dass Shenyang, als Hauptstadt der Provinz Liaoning, sowie der dort angesiedelte Deutsch-Chinesische Industriepark für Maschinen- und Anlagenbau optimale Bedingungen für deutsche Unternehmen bieten. Zudem wurden neue Wege der Kooperation im Bereich Industrie 4.0 und anderen Zukunftsthemen besprochen. Beiden Seiten streben eine Vertiefung des Dialoges und der Kooperation an. 


Partnerschaft mit Xi’an Hi-Tech Industries Development Zone

15. Dezember 2018, Heidelberg – Unter der Leitung vom stellv. Direktor Kangdu Shi besuchte eine Delegation aus dem Nordwesten Chinas, Xi’an Hi-Tech Industries Development Zone, den Sino German Hi-Tech Park. In dem dreistündigen, intensiven Austausch zwischen der Delegation und den Experten von SGHTP, lag der Schwerpunkte auf folgenden Bereichen: deutsche Halbleiterindustrie, Netzwerk der internationalen Technologieparks, Life Science und E-Mobilität. Xi’an, das „chinesische Heidelberg“, dass nicht nur schön und historisch ist, hat auch viele interessante Unternehmen in der Region und ist logistisch gut gelegen. Der Xi’an Hi-Tech Industries Development Zone gehört zu den Top-Wirtschaftszonen Chinas und spezialisiert sich vor allem auf die Bereiche der Automobilindustrie, Life Science und Pharmazeutika. Nach zwei ausländischen Innovation Centers in Silicon Valley und in Israel hatte der Xi’an Hi-Tech Park vor, ein German Offshore Center in Heidelberg einzurichten. Des Weiteren ist geplant bei der nächsten Unternehmerreise im Frühjahr 2019 Xi’an zu besuchen.…


Delegation der Linyi Hi-Tech Zone zu Besuch

13. Dezember 2018, Heidelberg – Nachdem bereits am 12. November 2018 der Bürgermeister der Stadt Linyi beim Sino German Hi-Tech Park zu Gast war, wurde nun eine Delegation aus der Linyi Hi-Tech Zone begrüßt, um den Kooperationsdialog zu vertiefen. Dr. Klaus Grimm – Business Direktor des Sino German Hi-Tech Parks, berichtete über das Thema E-Mobility, das die Gäste sehr interessierte. Zu Gast war auch ein Referent aus der InnovationLab GmbH, dieser diskutierte mit den Gästen über neue elektronische Technologien. Beim anschließenden gemeinsamen Austausch wurden verschiedene Kooperationsmöglichkeiten erörtert. Eine konkrete Zusammenarbeit zwischen dem Linyi Hi-Tech Park und dem Sino German Hi-Tech Park wird vorbereitet.


Alumni der Shanghai Jiaotong Universität zu Gast

02. Dezember 2018, Heidelberg - Das 2018 Alumni-Treffen der Shanghai Jiaotong Universität fand im Sino German Hi-Tech Park statt. Über 60 herausragende Absolventen aus ganz Deutschland fuhren nach Heidelberg zu der zweitägigen Veranstaltung. Sechs Fachexperten aus den Bereichen Virtual Reality, Automatisierung, Autonomes Fahren, erneuerbare Energie, Versicherungen und Kunst haben interessante Vorträge gehalten. Jue Brox , Projektmanagerin des Offshore Center Shaoxing, stellte den Sino German Hi-Tech Park mit seinen Serviceleistungen und Zielen vor. Die Vorstellung vom „TaLent Programm“ des Offshore Center Shaoxing erweckte das Interesse von den anwesenden Absolventen, die in China Pionierleistungen vollbringen wollen.


Amt für Wettbewerbsfragen der Provinz Sichuan zu Besuch

29. November 2018, Heidelberg – Unter der Leitung der Generaldirektorin Shanghua Xie besuchte eine Abordnung des Amtes für Wettbewerbsfragen der Provinz Sichuan den Sino German Hi-Tech Park. Das Amt für Wettbewerbsfragen ist Verwaltungseinheit und Schiedsstelle, die sich um Patentrechtsverletzungen, Gebrauchsmuster sowie allen Fragen des geistigen Eigentums kümmert. Es war der Delegation wichtig zu betonen, wie ernst der Schutz des geistigen Eigentums in China inzwischen genommen wird. Intensiver Austausch über den aktuellen Stand der Rechtssprechung in China und in Deutschland fand statt und ein vertiefter Dialog zu diesem Themenbereich wird von beiden Seiten angestrebt. 


Delegation des Ministeriums für Bauwesen der Volksrepublik China besuchte den Sino German Hi-Tech Park

23. November 2018, Heidelberg – Eine 16-köpfige Delegation des Ministeriums für Bauwesen der Volksrepublik China besuchte den Sino German Hi-Tech Park und informierte sich über den Stand der Entwicklung der Heidelberger Green City Agenda und Urban Digital Projekten.

Anschließend besuchten die Gäste die Bahnstadt und die Konversionsflächen der Patton Barracks.


Eröffnung eines weiteren Offshore Innovation Centers im Sino German Hi-Tech Park

22. November 2018, Heidelberg – Feierlich wurde im TechTower ein Kooperationsvertrag zwischen Guangzhou Development District und dem Sino German Hi-Tech Park (SGHTP) unterzeichnet, der den Aufbau gegenseitiger Offshore Centers und Kooperationen in den Bereichen Talentsuche, Forschung und Inkubation starten soll.

Hier finden Sie die detaillierte Pressemeldung 


Delegation der Bezirksregierung von Daxing zu Besuch

14. November 2018, Heidelberg – Die stellvertretende Leiterin der Bezirksregierung von Daxing besuchte mit einer Delegation den Sino German Hi-Tech Park und das Universitätsklinikum Heidelberg. Daxing ist flächenmäßig der größte Distrikt in Peking und möchte zukünftig noch stärker in den Feldern digitale Ökonomie und Pharmaforschung investieren. Die Gäste informierten sich über die laufenden Life-Science Projekte des Sino German Hi-Tech Parks und tauschten sich über mögliche Kooperationsstrategien aus. Es wurde viele interessante Anknüpfungspunkte erörtert und eine tiefere Kooperation wird angestrebt.


Stadt Linyi zu Gast im Sino German Hi-Tech Park

12. November 2018, Heidelberg -  Eine Delegation aus der Stadt Linyi unter der Leitung des Oberbürgermeisters, Qingbin Meng, besuchte den Sino German Hi-Tech Park. Delegationsmitglieder waren der Generalsekretär der Stadt und seine Amtskollegen aus Entwicklung- und Reformkomitee, dem Wirtschaftsamt und dem Amt für Ausländerangelegenheiten. Sie informierten sich ausführlich über den Standort und das Leistungsportfolio des Sino German Hi-Tech Parks und sind von den innovativen Kooperationsplattform sehr beeindruckend. Die Stadt Linyi wurde eben vorgestellt und die Möglichkeit eines Offshore Centers im TechTower wurde angesprochen.


Partnerabend der M&A Plattform China/Deutschland

7. November 2018, Heidelberg  –  Bei dem alljährlichen Partnerabend der M&A Plattform China/Deutschland berichtete Dr. Jörg Ulrich, CEO der Linde Hydraulics GmbH & Co. KG, eindrücklich über die Kooperation mit Weichai Power in China. Er teilte seine 10-Punkte Erfahrungen, die er in der Zusammenarbeit mit chinesischen Kollegen und Unternehmen in den letzten Jahren erfahren hat. In der folgenden Podiumsdiskussion standen die verschärften Regulierungen und der Handelskonflikt zwischen China und den USA im Mittelpunkt. Resümee war, dass die Entwicklungen der letzten 2 Jahre sich nicht in dem Tempo fortsetzen werden, aber der positive Ausblick auch in den nächsten Jahren bestehen bleibt. 


Gründung der Sino German Business Federation

15. Oktober 2018, Heidelberg – Feierlich wurde es am Abend bei der Gründungszeremonie der Sino German Business Federation. Prof. Dr. Sompo Chou, CEO des SGHTP und Chairmen der Sino German Business Federation, überreichte Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Nobelpreisträger Prof. Dr. Harald zur Hausen die Ehrenmitgliedschaft.

Die bestehende Brücke zwischen China und Deutschland solle durch die Business Federation in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Kultur und Bildung ausgebaut werden. Ziel für sei es unter dem Dach der Sino German Business Federation gemeinsame Projekte ins Leben zu rufen und einen Austausch in allen Bereichen zu fördern – und das ohne wirtschaftliches Interesse.

Prof. Dr. Matthias Hentze, Direktor des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie (EMBL), zeigte aus wissenschaftlicher Sicht die Potenziale einer deutsch-chinesischen Zusammenarbeit.

Hier finden Sie die detaillierte Pressemeldung 


3. Sino German Hi-Tech Dialog Forum

15. Oktober 2018, Heidelberg – Der Heidelberger TechTower stand ganz im Zeichen der Deutsch-Chinesischen Innovationspartnerschaft. Der Sino German Hi-Tech Park (SGHTP) hatte zum „3. Sino German Hi-Tech Dialog Forum“ geladen - 50 Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik folgten der Einladung. Im Mittelpunkt standen die aktuellen Entwicklungen und Themen der Deutsch-Chinesischen Innovationspartnerschaft. Eröffnet wurde das Forum von Prof. Dr. Sompo Chou, CEO des Hi-Tech Parks. Hochkarätige Referenten rückten in ihren Vorträgen die Zukunftsthemen Life Science, Digitalisierung, Industrie 4.0, Pharma und Gesundheitt in den Mittelpunkt: 

Prof. Dr. Vincent Heuveline, Direktor des Rechenzentrums der Universität Heidelberg
Prof. Dr. Holger Kohl, Fraunhofer IPK Berlin
Dr. Wolfgang Schönfeld, CEO of Solmic Research GmbH
Dr. Lutz Kleinholz, CEO egopulse Deutschland

Hier finden Sie die detaillierte Pressemeldung 


INNOTRANS into Europe – Konferenz der Provinzregierung Hunan in Berlin

18. September 2018, Berlin – Der Sino German Hi-Tech Park (SGHTP) nahm in Berlin an der Konferenz "InnoTrans 2018" teil – eingeladen hatte die Provinzregierung Hunan.Der stellvertretende Generalsekretär Jianjun Luound sein Amtskollegen aus CCPIT Hunan Sub-Council und Hunan Chamber of Commerce begrüßten die deutschen Gäste. Mike de Vries, COO des SGHTP, und Li Liu, Commercial Direktor, vertraten den deutsch-chinesischen Technologiepark bei der Veranstaltung.


BEDA Offshore-Zentrum präsentiert sich im TechTower

4. September 2018, Heidelberg – „Industrie 4.0 trifft Made in China 2025“ – das  Offshore-Zentrum der "Beichen Economic & Technological Development Area" (BEDA) in der Stadt Tianjin stellte sich im Rahmen einer Veranstaltung im TechTower Vertretern aus Wirtschaft und Politik vor.  Für die Präsentation reiste eine Delegation mit fünf Repräsentanten des Handelsausschusses der Stadt Tianjin und BEDA nach Heidelberg. Mehr als 30 Gäste folgten der Einladung und informierten sich über die Möglichkeit deutsch-chinesischer Kooperation. Auch Vertreter der Wirtschaftsförderung der Stadt Heidelberg und des Bundesverbands mittelständischen Wirtschaft waren unter den Teilnehmern.


Delegation der Stadt Hefei besucht Sino German Hi-Tech Park

29. August 2018, Heidelberg – Eine fünfköpfige Delegation der Provinzhauptstadt Hefei besuchte im August den Sino German Hi-Tech Park. Im Mittelpunkt des Besuches standen Kooperationsgespräche. Unter der Leitung von Xiaoqiao Zhang, stellv. Präsident der Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes der Stadt Hefei, und Dengyin Liu, stellv. Amtschef der Hefei High-Tech Industrial Development Zone, informierten sich die Vertreter aus Wirtschaft und Politik über das Angebot des Sino German Hi-Tech Parks - sie besuchten den TechTower und die Konversionsflächen der Patton Barracks, auf denen ab 2019 ein Innovationscampus entstehen wird.


CEATEC besucht Sino German Hi-Tech Park

26. Juli 2018, Heidelberg – Im Juli besuchte eine Delegation der "China-Europe Association for Technical and Economic Cooperation" (CEATEC) den TechTower in Heidelberg. CEATEC ist die erste chinesische Non-Profit-Organisation, die für den Außenhandel mit Europa zuständig ist. Sie wird vom chinesischen Handelsministerium geleitet und steht unter der Aufsicht des Ministeriums für Zivile Angelegenheiten. Zu ihren Hauptaufgaben gehört es, Verbindungen zwischen der Volksrepublik China und Europa zu knüpfen und Kooperationen aufzubauen.


Hi-Tech Park initiierte Spitzentreffen in Life Science

16. Juli 2018, Heidelberg – Deutsch-chinesische Kooperationen im Bereich Life Science–  der Sino German Hi-Tech Park unterzeichnete im Juli  Kooperationserklärungen mit drei renommierten, deutschen Organisationen: dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), EMBL Enterprise Management Technology Transfer GmbH (EMBLEM) und der EnFin GmbH des Universitätsklinikums Heidelberg. Gemeinsam will man deutsche Patente und Produkte  auf den chinesischen Markt bringen.


Delegation der Stadt Baotou zu Besuch im Sino German Hi-Tech Park

16. Juli 2018, Heidelberg – Der Oberbürgermeister der Stadt Baotou Jiangtao Zhao besuchte im Juli mit einer Delegation den Sino German Hi-Tech Park. Empangen wurden die chinesischen Gäste im Heidelberger Rathaus. Bei einer Führung durch den TechTower informierte sich die Delegation über die Ausrichtung und das Angebotsportfolio des Sino German Hi-Tech Parks.


Sino-German High-Tech Dialog Forum in Hangzhou, Zhejiang: ein neues Modell der deutsch-chinesischen Kooperation unterstützt „Hergestellt in Hangzhou“

20. Mai 2018, Hangzhou – Am 20. Mai 2018 fand das Sino-German Hi-Tech Dialog Forum in Hangzhou statt. Das Forum wurde von Sino German Hi-Tech Park Holding GmbH und das Handelsbüro des Xiaoshan Bezirks der Stadt Hangzhou zusammen organisiert.


Neues Modell der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit auf Sino-German Technology Innovation Forum in Peking vorgestellt

18. Mai 2018, Peking  – Am 18. Mai 2018 fand im Pekinger Nationalkomitee der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes das Sino-German Technology Innovation Forum statt. Das Forum war der Höhepunkt der 21th China Beijing International High-Tech Expo und wurde von der Sino German Hi-Tech Park Holding GmbH, Sino-German Business Federation und dem Organisationskomitee der Expo gesponsert. Redner waren: der ehemaliger Bundeskanzler Gerhard Schröder, Deutschlands „Vater der Industrie 4.0“ Henning Kagermann, ehemaliger Vice Chairperson of the Standing Committe of the National People’s Congress Yongxiang Lu, „Vater des Quantums“ und Academian Jianwei Pan, Präsident der Sino-German Business Federation Prof. Sompo Chou.